Mein Ziel täglich 10.000 Schritte

Seit einem halben Jahr zähle ich meine täglichen Schritte mit einer App. Als Schrittzähler kam die Moves App [AppStore Link] zum Einsatz, welche Ende April von Facebook übernommen wurde. Meine erste Reaktion zu der Übernahme war „Mist, jetzt weiß Facebook wo ich überall war.“ Nach etwas überlegen kam ich zu dem Schluss, dass ich bereits so viele Daten mit Facebook teile da kommt es auf ein paar mehr auch nicht an.

ProtoGeo (Entwickler der Moves App) aktualisierte die App wieder einmal, doch diesmal stieg der Akkuverbrauch so stark an, dass ich mich entschied die App schweren Herzens zu löschen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen Schrittzähler.

Aktuell teste ich die App StepTracker [AppStore Link] von Jackson Myers. Im Vergleich zu Moves gibt es hier keine Anzeige der zurückgelegten Strecke und der Orte an denen man verweilte. Auch auf die Berechnung der verbrauchten Kalorien muss man verzichten. Dafür gibt es die App kostenfrei, mit der Option den Werbebanner am unteren Ende für einmalige 0,89€ zu entfernen.

Für die nächsten vier Wochen habe ich mir vorgenommen verschiedene Schrittzähler zu testen. Danach entscheide ich, welcher den Platz von Moves auf meinem iPhone bekommt.